Tipps & Tricks

Vorbeugende Pflege ist die beste Pflege

Hier einige Regeln, die Sie beachten sollten, damit Sie an Ihrem wertvollen Lederteil lange Freude haben.

Vor dem ersten Tragen, sollte das Lederteil immer gut imprägniert sein.

Fragen Sie Ihren Verkäufer, ob dies bereits der Fall ist. Wenn nicht, sprühen Sie Ihr Lederteil mit einem guten Lederbekleidungs-Imprägniermittel (farblos) ein.

Vorsicht! Ausreichend Abstand halten beim Einsprühen und danach gut trocknen lassen. 

Lederbekleidung immer vor starken Lichtquellen schützen!

Zu starke Licht- oder Sonneneinwirkung beeinflussen die Lederfarbe.

Lederjacken nie in Plastiktüten aufbewahren!

Leder muss atmen.

Wenn Lederbekleidung einmal feucht geworden ist!

  • auf einen Formbügel hängen und bei Zimmertemperatur trocknen lassen
  • keiner extremen Hitze aussetzen
  • während der Trocknungsphase ab und zu mit den Händen bewegen (walken)
  • Veloursleder(Rauleder) nach dem Trocknen mit einer Veloursbürste aufbürsten

Fettflecken

Bei Veloursleder evtl. mit Schulkreide einreiben, ca. 1 Tage ziehen lassen und dann ausbürsten, Vorgang evtl. wiederholen.